Zurück
Vor

10 Jahre JF Oestrich

 
Vom 26. Juli 2015
10 Jahre Jugendfeuerwehr Oestrich!

33 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit!

Am Sonntag dem 19.07.2015 konnte die Freiwillige Feuerwehr Oestrich das 10 jährige Bestehen ihrer Jugendfeuerwehr feiern.
Wir blicken somit auf 33 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit zurück, welche mit einer Jugendabteilung begonnen hat und 2005 in eine Jugendfeuerwehr umgewandelt wurde, so der Vorsitzender/Wehrführer  Andreas Bibo.

Viele junge Familien mit ihren Kindern, oft mit Oma und Opa fanden den Weg in das Feuerwehrhaus in Oestrich um mit den Aktiven zu feiern.

Als Gäste konnten auch Bürgermeister Heil sowie die Stadtbrandinspektoren Christian Ringel und Ingo Platz begrüßt werden.

Übungen, um das feuerwehrtechnische Wissen der aktiven Jugend zu präsentieren wurden sehr aufmerksam vom meist jungen Publikum beobachtet!

Eine Mal Ecke, das Spritzenhäuschen an dem mit der Kübelspritze die Zielsicherheit der Kids getestet werden konnte, sowie eine Große Hüpfburg rundeten das Programm ab.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Eine Abordnung unserer Partnerfeuerwehr aus Großrückerswalde im Erzgebirge überbrachte ihre Glückwünsche und übergab eine Jugendfeuerwehrfigur in Form eines Räuchermännchens welches einen Ehrenplatz im Feuerwehrhaus erhält.
Markus Diehl von der Winkeler Jugendfeuerwehr gratulierte verbunden mit einem Präsent und freut sich über die gute Zusammenarbeit.
Die Kreisjugendfeuerwehrwarte Benjamin Schaich und Marc Kremer beglückwünschten uns ebenso zu unserer erfolgreichen Arbeit und wünschen sich auch weiterhin eine so gute Zusammenarbeit auf Kreisebene.
Allen Besuchern die unsere Jugendarbeit unterstütz haben danken wir für ihr reges Interesse.

http://www.jugendfeuerwehr-oestrich.de/berichte/2015/204