Zurück
Vor

Presseinformation 08/2020 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 26.03.2020

 
Vom 26. März 2020
Erneuter Kaminbrand alarmiert Feuerwehren nach Hallgarten

Oestrich-Winkel – Am Mittwochabend um 22 Uhr kam es erneut zu einem Kaminbrand im Stadtteil
Hallgarten – diesmal wurde die Feuerwehr in die Rosentalstraße gerufen.
Die Flammen schlugen bereits sichtbar aus dem Kamin am Dach.
Zwei Angriffstrupps mit Atemschutzgeräten - einer auf dem Dach und einer im Inneren des Gebäudes zum Aufnehmen des gekehrten Brandgutes - waren im direkten Einsatz.
Mit Hilfe der Drehleiter wurde das Dach ausgeleuchtet und im Anschluss mittels einem D-Schlauch wurde die Photovoltaikanlage mit Wasser vom Ruß befreit und der Zwischenraum zwischen Dach und Photovoltaikanlage vorsorglich abgespritzt, da sich teilweise Glut aus dem brennenden Kamin dort abgesetzt hatte.
Die Meldung „Feuer aus“ konnte schnell erfolgen, sodass die über 20 Einsatzkräfte aus Hallgarten und die Drehleiter Besatzung aus Oestrich nach einer knappen Stunde wieder einrücken konnten.
Die zwei Bewohner des Hauses blieben unverletzt.
Die Einsatzstelle wurde an den Bezirksschornsteinfeger übergeben.
Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst sowie die Polizei vor Ort.


Foto: Feuerwehr Oestrich-Winkel 

Oestrich-Winkel, 26.03.2020
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz@oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de