Zurück
Vor

Presseinformation 36/2020 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 29.10.2020

 
Vom 29. Oktober 2020
LKW Brand im Baustellenbereich in der Greiffenclaustraße

Oestrich-Winkel – Am Donnerstagmorgen geriet ein LKW im Baustellenbereich der Greiffenclaustraße in Oestrich-Winkel bei dem Aufbringen von Haftkleber in Brand. Die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Mittelheim, Oestrich und Winkel konnten schnell Entwarnung geben. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern hat ein Angriffstrupp unter Atemschutz die Ladefläche mittels Schaum abgelöscht. Neben dem heißen Haftkleber - der vermutlich die Ursache für den Brand war - befand sich noch ein 20 Liter Kanister mit Diesel auf der Ladefläche, der zum Glück unbeschädigt geblieben ist. Der Fahrer des LKW´s hat den Brand rechtzeitig bemerkt und konnte diesen unverletzt verlassen. Erste Löschversuche durch die Bauarbeiter haben die Brandausbreitung auf das gesamte Fahrzeug verhindert. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr waren noch ein Rettungswagen sowie die Polizei vor Ort.

Foto: Feuerwehr Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel, 29.10.2020
Ingo Platz stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz@oestrich-winkel.de www.oestrich-winkel.de